Archiv für 30. März 2013

„Wir sind Wandsbek – Das Jahrbuch 2013“ erschienen

Wir sind Wandsbek – Das Jahrbuch 2013, Titel

Wir sind Wandsbek – Das Jahrbuch 2013, Titel

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

vor Ihnen liegt die erste Ausgabe unseres Jahrbuchs „Wir sind Wandsbek“. In den letzten Monaten haben wir Interessantes und Erstaunliches aus dem gesamten Bezirk zusammengetragen.
Der Bezirk Wandsbek ist nicht nur Hamburgs Bezirk mit der größten Einwohnerzahl. Hervorgegangen aus einer eigenständigen Stadt, die erst mit dem Groß-Hamburg-Gesetz von 1937/38 Teil der Hansestadt wurde, zeichnet sich Wandsbek nach wie vor durch viele Eigenheiten aus, die man in anderen Bezirken Hamburgs so nicht findet – die Vielfalt der Lebenswelten und Milieus, die von den dörflich geprägten Quartieren Volksdorf oder Duvenstedt bis zum historischen Kern Wandsbeks reicht, der durch und durch städtisch ist.
Wandsbek zeichnet sich durch ein reichhaltiges Kulturleben aus, worüber wir in dieser ersten Ausgabe berichten werden. Das mittlerweile zum sechsten Mal veranstaltete Wandsbeker Musikfest kommt in den Blick. Ebenso der Comedypokal, ebenfalls eine feste Größe im Hamburger Kulturleben, an dem sich auch Kulturzentren und Spielstätten in Ihrem Bezirk beteiligen.
Wir porträtieren den in Volksdorf lebenden Cellisten Jan Hendrik Rübel und stellen Ihnen interessante Theaterprojekte vor.
Zudem werfen wir einen Blick zurück. Autor Oliver Jensen schildert die Geschichte des früheren Wandsbeker Schlosses, und Autorin Annekatrin Buruck beschreibt, was davon heute noch zu finden ist.
Zum Schluss möchten wir uns bei allen bedanken, die unsere Recherchen tatkräftig unterstützt haben, aber auch bei den Unternehmen, die uns in dieser Ausgabe ihr Vertrauen geschenkt haben.

Ihr CittyMedia-Team