Das Kontorhaus Journal 26 ist da!

Kontorhaus Journal 26 (2016 I)

Kontorhaus Journal 26 (2016 I)

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

herzlich willkommen zur neuen und ersten Ausgabe in diesem Jahr!

Wir beginnen mit einem Jubiläum: Zum 5. Mal erfüllen frankophone und frankophile Künstler und Kulturschaffende aus Norddeutschland das Festival „arabesques“ mit Leben. Über 40 Veranstaltungen rund um das Kontorhausviertel mit prominenter Beteiligung wie z. b. dem Hamburger Ersten Bürgermeister Olaf Scholz sind bis zum 27. Februar geplant. Alexandra Petersen hat sich die Veranstaltungsschwerpunkte einmal genauer angesehen und berichtet in dieser Ausgabe darüber.

Müssen kulturelle Veranstaltungen immer so teuer sein? Das ist nicht der Fall, denn über den gemeinnützigen Verein kulturlotse e.V. kann ein Jeder kulturelle Veranstaltungen häufig zum Nulltarif nutzen. Ohne große Formalitäten können Kulturinteressierte an Führungen, Rock- und Klassikkonzerten oder Ausstellungen teilnehmen.

In unserer Reihe: „Architekten des Kontorhausviertels“ berichten wir in dieser Ausgabe über Rudolf Klophaus, der unter vielen anderen Bauwerken auch die City-Hof-Hochhäuser am Klosterwall , im Kontorhausviertel den Mohlenhof und den Altstädter Hof ,erschaffen hat.

Kein Bau des 20. Jahrhunderts wurde so oft als Motiv in der Bildenden Kunst verwendet wie das Chilehaus im Kontorhausviertel. Der ehemalige oberste Denkmalschützer Hamburgs, Prof. Dr. Manfred. F. Fischer, berichtet sehr fundiert aus persönlicher Sicht in einem Gastbeitrag über das Chilehaus als Kunstwerk.

Diese und weitere Themen finden Sie in dieser Ausgabe.
Und nun viel Spaß beim Lesen!

Ihr Konstantin Theodoridis,
Chefredaktion CittyMedia

Kommentare sind geschlossen.